Willkommen beim

TUS OST Bielefeld

Preise & Auszeichnung

Ausgezeichnet!

Mitglieder und Projekt wurden geehrt

In den letzten Wochen konnten sich mehrere Mitglieder des TuS Ost über eine Auszeichnung freuen.  Wir gratulieren Ahmed (Kapitän Cricket), dem Projekt „Lebensblicke“ und Sieglinde Fischer-Jenkner (2. Vorsitzende/Trainerin Fitnessstudio). Wir gratulieren den Preisträgern und bedanken uns für ihr außerordentliches Engagement im TuS Ost!

Ahmed (links, mit Yasin Sever, Integrationsrat Bielefeld) ist 20 Jahre alt und hat beim  TuS Ost Bielefelds erste Cricket Mannschaft gegründet. In seinem Heimatland Bangladesch ist Cricket der Nationalsport.  Mit dem Angebot hat Ahmed ein Angebot initiiert, das für viele Flüchtlinge „ein Stück Heimat in Bielefeld“ ist (mehr zu unserem Projekt auf der Seite der Cricketabteilung). Für sein besonderes Engagement erhielt Ahmed am 5. November den Bielefelder Integrationspreis, der dieses Jahr unter dem Motto „Angekommen. Die Welt in Bielefeld - ein Gewinn für alle“ stand.

Freuen durfte sich der TuS Ost des Weiteren über die Prämierung eines Projektes. Mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro wurde die Aktion „Lebensblicke - inklusive Einblicke in Sport-, Kultur- und Bildungsangebote“ beim PSD Bürgerprojekt 2014 geehrt. Das Projekt wird sich an Menschen mit und ohne Behinderungen richten und voraussichtlich im 1. Halbjahr 2015 durchgeführt. Dr. Rolf Engels (mit Norbert Kerkhoff, PSD Bank)nahm den Preis bei der Feierstunde am 7. November in Münster entgegen.

Geehrt wurde außerdem Sieglinde Fischer-Jenkner, zweite Vorsitzende unseres Vereins (Foto mit Michael Heise, LSB NRW). Am 15. November erhielt sie bei der Ehrungsveranstaltung „Sport & Gesundheit“ des Stadtsportbundes Bielefeld  den Preis in der Kategorie Netzwerk. Die Jury wählte Sieglinde stellvertretend für den TuS Ost aus, da sie sowohl im Vorstand sowie aktiv als Mitarbeiterin im Studio Gesundheitsangebote in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen, wie der Freien Scholle oder Krankenkassen, begleitet hat.