Willkommen beim

TUS OST Bielefeld

Ausbildung beim TuS Ost

Sport und Bewegung sind deine große Leidenschaft? Dich reizt nicht nur selbst aktiv zu sein, sondern auch bei der Verwaltung und dem Management von Sport mitzuwirken? Eine Tätigkeit im Sport soll für dich dabei mehr als ein Hobby sein? Dann bietet sich für dich vielleicht eine Ausbildung im Berufsbild „Sport-und Fitnesskaufmann/-frau“ an. Diese Ausbildung verbindet eine kaufmännische Ausbildung mit dem dynamischen Feld des Sports. Die duale Ausbildung dauert drei Jahre.

Der TuS Ost ist seit 2005 ein von der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld anerkannter Ausbildungsbetrieb. Während der Ausbildung wirkst du in verschiedenen Handlungsfeldern in unserem Verein mit. Der Haupteinsatzort der Auszubildenden ist unser Fitnessstudio in der Turnhalle Ost. Hier lernst du alles, was für die Arbeit in einem Fitnessstudio wichtig ist:

  • den richtigen Umgang mit Fitnessgeräten
  • Trainingspläne zu erstellen und Probetrainings durchzuführen
  • Verwaltung von Mitgliedern
  • Texte für die Öffentlichkeitsarbeit und Briefe zu verfassen
  • Interessenten und Mitglieder persönlich und telefonisch zu beraten
  • Fitness- und Rehasportkurse zu planen und zu koordinieren

Daneben arbeitest du in der Geschäftsstelle des Vereins mit und unterstützt uns bei der Mitgliederverwaltung, der Betreuung unserer Abteilungen, dem Gebäudemanagement, der Vorbereitung und der Durchführung von Veranstaltungen und vielem anderen mehr. Entsprechend deiner persönlichen Neigungen ergänzen wir deine Ausbildung in den verschiedenen Ausbildungsjahren um weitere Bausteine, wie beispielsweise einer Mitwirkung in unseren Bewegungsangeboten für Kinder.

Neben der praktischen Arbeit findet zweimal in der Woche Unterricht am Rudolf-Rempel-Berufskolleg statt. Hier liegen die Schwerpunkte auf Sportmarketing, Rechnungswesen und Dienstleistungsprozessen. Dazu stehen „klassische“ Fächer wie Deutsch, Englisch und natürlich Sport, sowohl theoretisch als auch praktisch, auf dem Stundenplan.

Du siehst, für eine Ausbildung beim TuS Ost brauchst du Begeisterung für die Sportpraxis, aber auch einen Faible für die Arbeit, die dieses erst möglich macht. Um eine Ausbildung bei uns zu beginnen, solltest wenigstens 16 Jahre alt sein und außerdem folgendes mitbringen:

  • Freude an der Beratung von Mitgliedern
  • Grundlegende Kenntnisse in Word und Excel
  • Interesse an Weiterbildungen im Bereich Sport (z. B. Trainer B-Lizenz) sein

Zurzeit ist unser Ausbildungsplatz vergeben. Sobald wir den Platz neu besetzen, werden wir dieses auf unserer Homepage veröffentlichen.

"Die Ausbildung war eine tolle Zeit. Ich habe im Vereinsalltag viel Neues gelernt und konnte in unterschiedlichsten Bereichen mitwirken. Es herrschte immer eine freundliche und harmonische Atmosphäre. Ich finde es toll, dass dieser Ausbildungsberuf auch in Vereinen wie dem TuS Ost angeboten wird." (Lea 2014-2017)